28. August 2012

Word 2010 Adressen direkt aus Menu einfügen

Grad habe ich von einer gar nicht so neuen Möglichkeit erfahren, in Word direkt über das Menu, direkt über eine Schaltfläche Adressen per Klick einzufügen. Praktisch, wenn Sie nur eine Adresse einfügen wollen und keinen Serienbrief starten wollen.
Das habe ich dann sofort ausprobiert und stelle hier meine ersten Erfahrungen online. Apple-Nutzer bitte weglesen, die schmunzeln eh. ;-)

Zur Vorbereitung erstellen wir einen neuen Menüeintrag. Dieser wird Adressen genannt. Nötig ist das nicht, Sie können auch in eines der vorhandenen Menüs eine Schaltfläche hinzufügen. Der Übersicht halber wähle ich hier den Weg über ein komplett neues Menü. Das können Sie dann später nach Belieben ergänzen.

Machen Sie einen Rechtsklick direkt auf einen Menü-Namen:
Rechtsklick auf Menü-Namen Word 2010
Rechtsklick auf Menü-Namen Word 2010
 Wählen Sie dann "Menüband anpassen" aus. Es öffnet sich das Dialog-Fenster "Word-Optionen":
Dialog-Fenster "Word-Optionen"
Dialog-Fenster "Word-Optionen"
Fügen Sie mit der Schaltfläche "Neue Registerkarte" eine neue Registerkarte hinzu. Achten Sie vorher darauf, WO die Markierung sitzt. Sonst steht das neue Menü unter Umständen gleich neben dem Startmenü. Das neue Menü müssen Sie dann noch umbenennen. Ich habe es Adressen genannt.

Im Anschluß schalten Sie in der linken Spalte unter "Befehle auswählen" einfach auf "Alle Befehle" und scrollen dort runter zu "Adresse":
Word-Optionen Alle Befehle auswählen
Word-Optionen Alle Befehle auswählen
 Mit "Hinzufügen" fügen Sie diese Schaltfläche dem neuen Menü hinzu.
Schaltfläche Adresse dem neuen Menü hinzufügen
Schaltfläche Adresse dem neuen Menü hinzufügen
Das neue Menü sieht dann so aus wie auf dem folgenden Bild. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Adressbuch.
Word neues Menü Adresse mit Schaltfläche Adressbuch
Word neues Menü Adresse mit Schaltfläche Adressbuch


Es öffnet sich das Dialogfenster "Namen auswählen" wo Sie das passende Adressbuch auswählen können. Diese Auswahl kann von Rechner zu Rechner und je nach Einstellung unterschiedlich sein. Haben Sie Outlook? Nutzen Sie das Windows Adressbuch? Sind Sie an einen Exchange-Server angebunden? All das kann das Dialogfenster anders aussehen lassen. Das Prinzip bleibt gleich. Namen suchen lassen und einfügen.
Dialogfenster für Namen auswählen
Dialogfenster für Namen auswählen
Suchen Sie den Namen, den Sie brauchen und klicken dann auf OK. Dann wird der Name, wie unten testweise dargestellt, einfügt. Fertig. Naja, noch etwas nachbearbeiten.

Die eingefügte Adresse in Word 2010
Die eingefügte Adresse in Word 2010
Es lohnt sich also, dass Adressbuch von Windows bzw. von Outlook gut zu pflegen. Dann können Sie sich mit dieser Möglichkeit einfach und schnell Adressen in Ihren Brief einfügen lassen. Viel Spaß!

Das neue Menü Adresse ist nun natürlich sehr lehr. Entweder löschen Sie dieses wieder und fügen die Schaltfläche, wie oben schon erwähnt, gleich einem anderen Menü hinzu oder Sie ergänzen Ihre Lieblingsbefehle einfach und haben so Ihr privates Word-Menü.

Link zur Office 2010 Auswahl bei Amazon

Über den Autor:
Peter Lüders ist als freier IT-Trainer/ EDV-Dozent in Hamburg und Schleswig-Holstein tätig.