3. Juni 2015

Tool Time - Hör mal, wer da hämmert bei Amazon Prime Instant Video

Seit kurzem, Anfang Juni 2015, ist Tool Time, in Deutschland auch bekannt unter "Hör mal, wer da hämmert!" bei Amazon Prime Instant Video verfügbar.
Hier der Link direkt zu der ersten Staffel bei Amazon Prime.
Hör mal, wer da hämmert!

Auch, wenn Sie die Serie nicht regelmäßig geschaut habe, kennen Sie bestimmt den lustigen Handwerker Tim und seinen Assistenten Al. Tim möchte mit seinen Werkzeugen und "Mehr Power" einfache Dinge im Haushalt erledigen und zerstört damit regelmäßig die getunten Werkzeuge, das zu reparierdende Gut oder verletzt sich selbst.


Acht Staffeln Hör mal, wer da hämmert!

Amazon hat von "Hör mal, wer da hämmert!" ganze acht Staffeln online gestellt. Wenn da die kalten Winterabende nicht gerettet sind? Ach, wir haben grad Juni. ;-)
Link zu allen Staffeln von "Tool Time - Hör mal, wer da hämmert!".


Amazon Prime Zugang

Um die Folgen kostenlos zu sehen, benötigen Sie einen Amazon Prime Account. Dieser kostet knapp 50€ im Jahr und beinhaltet auch den kostenlosen Versand von über Amazon versendete Artikel, auch wenn Sie nur einen Artikel unter 20€ bestellen.
Studenten zahlen sogar nur 25€ im Jahr und können dafür fröhlich gucken.

Die erste Staffel Hör mal, wer da hämmert! bei Amazon Prime.


Tim Allen in Galaxy Quest

Ich selber habe Tim Allen mehr mit dem Film "Galaxy Quest - Planlos durchs Weltall" kennen gelernt, Link zu Galaxy Quest bei Amazon. Hier werden zahlreiche SciFi Serien und Filme wunderbar persifliert. Den Film habe ich mindestens fünf mal im Kino gesehen.

Hier auch der Link zum Wikipedia-Artikel von "Hör mal, wer da hämmert!". Dieser gibt interessanten Aufschluß über den Start der Serie, die Schauspieler etc. Unter anderem soll die Serie Sprungbrett für die Schspielkarriere nicht nur von Tim Allen, sondern auch von Pamela Anderson gewesen sein. Bis zu dem Artikel dachte ich, es gäbe Binford-Tools wirklich. Hätte ja sein können. :-)